AGB "Plantschzeit"

  1. Geschäftsbedingungen

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen gelten für alle Babyschwimmkurse, sowie Aufbaukurse „Schwimmflügelkurs“ und Fortgeschrittenenkurse. Mit ihrer Anmeldung werden diese Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen anerkannt.

Die Teilnehmer verpflichten sich, sich regelmäßig über den aktuellen Stand der AGB zu informieren.

 

  1.  Anmeldung und Zahlungsbedigungen

Anmeldungen können per Email oder telefonisch erfolgen. Eine Anmeldebestätigung wird ihnen ca. 14 Tage vor Kursbeginn zugeschickt, in dieser finden sie alle wichtigen Informationen und die Kontodaten.

Freie Plätze werden in Reihe des Anmeldevorgangs vergeben.

Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig und ist in der Regel per Überweisung zu begleichen.

 

  1. Rücktritt vom Kursteilnehmer

Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden keine Kosten erhoben. Bei späteren Abmeldungen oder Nichterscheinen wird die gesamte Gebühr berechnet. Der Kurs kann nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Die Gründe für die Abmeldung sind dabei unerheblich. Ein Ersatzteilnehmer wird gerne ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.

 

  1. Rücktritt oder Ausfall der Kurse durch den Anbieter

Wenn ein kompletter Kurs von der Kursleiterin abgesagt werden muss, wird die Gebühr voll erstattet. Wenn einzelne Kursstunden aus wichtigem Grund abgesagt werden müssen, verlängert sich der Kurs um diese Stunden. Sollte dies nicht möglich sein, wird die Gebühr anteilig am Kursende per Überweisung oder bar erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

  1. Nachholtermine

Es besteht in der Regel kein Anspruch auf Nachholtermine zu den Kursen. Eine finanzielle Rückerstattung der vom Teilnehmer versäumten Kursstunden ist ausdrücklich nicht möglich. Ein Ersatztermin  zu versäumten Stunden (z.B. wegen Urlaub oder Krankheit) werden nur nach Möglichkeit und Kulanz gegeben, diese werden individuell mit der Kursleitung abgesprochen. Mehrere Nachholtermine sind nicht möglich.

 

  1. Teilnahmebedingungen

Bitte klären sie mit Ihrem Kinderarzt ab, ob Ihr Kind an dem Schwimmkurs teilnehmen darf. Bei folgenden Erkrankungen darf grundsätzlich NICHT teilgenommen werden:

  • Fieber
  • Bei Magen- und Darminfektionen und Durchfall
  • Bei offenen Hautausschlägen
  • Pilzinfektionen
  • Ansteckenden Krankheiten

 

  1. Haftung

Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Übungen, die in den Kursstunden gezeigt werden, sind als Anregung zu verstehen und werden in eigener Verantwortung von den Kursteilnehmern durchgeführt. Für Schäden, die der Teilnehmer verursacht, haftet der Teilnehmer. Für den Verlust vom Teilnehmer mit ins Bad gebrachter Gegenstände (z.B. Kinderwagen, Autositze, Handtücher etc.) entstehen keine Haftungsansprüche gegenüber dem Veranstalter. Bitte beachten sie hierzu auch die AGB und Hausordnung des Badbetreibers. Für das Verhalten von Begleitpersonen oder deren Sicherheit wird keine Haftung übernommen.

 

  1. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.